23.04.02 20:50 Uhr
 43
 

Kein TV-Duell: Präsident Chirac lehnt Debatte mit Le Pen ab

Der französische Präsident Jacques Chirac ist nicht zu einem TV-Duell mit seinem rechtsradikalen Herausforderer Jean-Marie Le Pen bereit.



'Wie ich in der Vergangenheit keine Allianz mit der Nationalen Front akzeptiert habe,..., werde ich auch in der Zukunft keine Debatte mit deren Chef akzeptieren', sagte Neogaullist Chirac bei einem Wahlkampfauftritt.

Le Pen hatte unlängst den Präsidenten wegen seiner Korruptionsvorwürfe aus der Zeit als Pariser Bürgermeister angegriffen. 'Wäre er ein Firmenchef, dann würde er die jährliche Hauptversammlung der Firma in Handschellen verlassen', so Le Pen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: TV, Präsident, Debatte, Duell
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?