23.04.02 20:05 Uhr
 13
 

Yahoo! stösst alle Net2Phone Anteile ab

Yahoo! hat alle Beteiligungen an dem Internettelefonie-Anbieter Net2Phone mit einem Schlag verkauft.

Die 586.203 Aktien wurden von einem einzelnen Investoren für 4,90 US-Dollar je Aktie verkauft. Zum Börsenschluss fiel die Aktie um einen Cent auf 4,99 US-Dollar.

Ursprünglich bezahlte Net2Phone Yahoo! um exklusiver Internettelefonie-Anbieter bei Yahoo! zu sein. Über die Jahre wandelte sich allerdings die Geschäftsbeziehung und Yahoo! kaufte Technologie für den eigenen Messenger bei Net2Phone ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Anteil
Quelle: zdnet.com.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?