23.04.02 19:55 Uhr
 265
 

Kondome: In Brasilien "nur" als Schutz erlaubt

In Brasilien wurden Kondome bisher nicht geduldet. Sie wurden von der dortigen Kirche als Teufelswerk abgetan. Doch nun kam es zu einer wirklich Wendung bezüglich dieses Themas.

Besonders durch Aids gefährdete Gruppen wie Menschen die Drogen nehmen oder Damen aus der Prostitution sollen von diesem neuen 'Gebot' profitieren. Denn die Kondome sollen lediglich zum Schutze vor Aids genutzt werden, nicht jedoch zur Verhütung.

Bisher war an diese Erlaubnis nicht einmal zu denken, denn das Verbot kam direkt aus dem Vatikan. Eine offizielle Stellungnahme hat es wohl bisher noch nicht gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolves_1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brasilien, Schutz, Kondom
Quelle: www.love-contor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?