23.04.02 18:55 Uhr
 21
 

Athleten-Dorf als Diplomarbeit - Leipziger machen es vor

5 Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig haben sich das Design des Athleten-Dorfes für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2012 als Thema für ihre Diplomarbeit gewählt.

Bei den zur Zeit im Leipziger Rathaus ausgestellten Werken handelt es sich, bis auf einen Entwurf, um reine Dörfer, die am Lindenauer Hafen entstehen sollen. Nur ein Entwurf greift die Idee eines Leipzig umfassenden Wohnringes auf.

Grundlage für die Entwürfe war der Ansatz, dass man nicht viel Neues bauen sollte, statt dessen lieber bestehende Flächen nutzt. Laut der Machbarkeitsstudie eines Frankfurter Planungsbüros wäre der Lindenauer Hafen ideal dafür.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Dorf
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?