23.04.02 18:55 Uhr
 21
 

Athleten-Dorf als Diplomarbeit - Leipziger machen es vor

5 Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig haben sich das Design des Athleten-Dorfes für die Austragung der Olympischen Sommerspiele 2012 als Thema für ihre Diplomarbeit gewählt.

Bei den zur Zeit im Leipziger Rathaus ausgestellten Werken handelt es sich, bis auf einen Entwurf, um reine Dörfer, die am Lindenauer Hafen entstehen sollen. Nur ein Entwurf greift die Idee eines Leipzig umfassenden Wohnringes auf.

Grundlage für die Entwürfe war der Ansatz, dass man nicht viel Neues bauen sollte, statt dessen lieber bestehende Flächen nutzt. Laut der Machbarkeitsstudie eines Frankfurter Planungsbüros wäre der Lindenauer Hafen ideal dafür.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Dorf
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?