23.04.02 18:24 Uhr
 47
 

Restaurant "La Viagra Marina" muß seinen Namen ändern

Ein Mexikanisches Restaurant in der US-Stadt Seattle muß seinen Namen jetzt abändern. Der Name 'La Viagra Marina' hatte ohne Genehmigung 'Viagra' in seinem Namen, das weltweit als Markennamen geschützt ist.

Der Name des Restaurants kam von einem anderen Restaurant in Peru, dessen Name 'Le Viagra' lautet. Mit der kleinen blauen Pille hatte sein Restaurant natürlich nichts zu tun.

Den Besitzer des Restaurants wird es ungefähr 5000 Dollar kosten, alles zu ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Name, Restaurant, Viagra, Marin
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?