23.04.02 17:13 Uhr
 2.021
 

VW: Wer einen VW kauft, kann sich gegen Arbeitslosigkeit versichern

Mit einer zukunftsweisenden Versicherung gegen Arbeitslosigkeit will der Volkswagenkonzern den Absatz seiner Produkte steigern.
Kunden die einen Neu- oder Gebrauchtwagen finanzieren oder leasen können diese Versicherung in Zukunft beantragen.

Die Versicherung ist kostenlos.
Die Versicherungsleistung kann abgerufen werden, wenn der Vertragsnehmer ohne Schuld in Arbeitslosigkeit gerät.


Bis zu 12 Monatsraten werden dann von der Volkswagen-Bank übernommen. Im Falle des Endes der Arbeitslosigkeit braucht der Kunde der Bank nichts zurückzahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Arbeit, VW, Arbeitslosigkeit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?