23.04.02 16:14 Uhr
 1
 

Pharmacia mit Gewinn im ersten Quartal

Das Pharma-Unternehmen Pharmacia konnte im ersten Quartal deutlich mehr Gewinn erzielen als ein Jahr zuvor. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, konnten die fallenden Umsätze durch einen hohen Sonderertrag ausgeglichen werden.

So stieg der Gewinn auf 1,1 Mrd. Dollar oder 0,84 Dollar je Aktie von zuvor 250 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Wird der Ertrag der in 2001 teilweise an die Börse gebrachten Agrar-Sparte Monsanto herausgerechnet, so habe der Gewinn je Aktie 0,31 Dollar betragen. Von Analysten wurden im Vorfeld 0,37 Dollar je Aktie erwartet.

Der oben genannte Sonderertrag beläuft sich auf eine Mrd. Dollar und ist auf den Verkauf eines 45-prozentigen Anteils am Biotech-Unternehmen Amersham im März zurückzuführen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?