23.04.02 16:14 Uhr
 1
 

Pharmacia mit Gewinn im ersten Quartal

Das Pharma-Unternehmen Pharmacia konnte im ersten Quartal deutlich mehr Gewinn erzielen als ein Jahr zuvor. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, konnten die fallenden Umsätze durch einen hohen Sonderertrag ausgeglichen werden.

So stieg der Gewinn auf 1,1 Mrd. Dollar oder 0,84 Dollar je Aktie von zuvor 250 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Wird der Ertrag der in 2001 teilweise an die Börse gebrachten Agrar-Sparte Monsanto herausgerechnet, so habe der Gewinn je Aktie 0,31 Dollar betragen. Von Analysten wurden im Vorfeld 0,37 Dollar je Aktie erwartet.

Der oben genannte Sonderertrag beläuft sich auf eine Mrd. Dollar und ist auf den Verkauf eines 45-prozentigen Anteils am Biotech-Unternehmen Amersham im März zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?