23.04.02 14:59 Uhr
 4
 

Energiekontor schließt Rahmenvertrag mit Nordex

Die Energiekontor AG und die Nordex AG haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung und Errichtung von über 120 Windkraftanlagen innerhalb von zwei Jahren geschlossen.

Pro Jahr kann Energiekontor somit mindestens 60 Windkraftanlagen ausdiesem Vertrag abrufen. Der Rahmenvertrag beinhaltet für Energiekontor die freie Anlagenwahl aus einem bemerkenswerten Produktportfolio, womit man auf Anlagen mit verschiedenen Rotordurchmessern und Nennleistungen von 1,3-2,5 MW zurückgreifen kann. Die Nabenhöhen variieren dabei zwischen 61,5 und 114,5 Metern in Stahlrohr- oder Gittermastausführung. Energiekontor steht zudem kurz vor dem Abschluss von weiteren Rahmenverträgen mit anderen Herstellern.

In North Wales (UK) errichtet die Energiekontor UK Ltd. derzeit den Windpark Moel Moelogan mit drei Windkraftanlagen und einer Gesamtleistung von rund 4 MW. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit an diesem Ort beträgt 8,8 Meter pro Sekunde. Die Inbetriebnahme des Windparks ist für Oktober vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Rahmen
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?