23.04.02 14:19 Uhr
 855
 

Effenberg korrigiert 'Arbeitslosen-Aussage'

Stefan Effenberg hat seine Aussage von letzter Woche zum Arbeitslosengeld, die für viel Aufsehen sorgte, korrigiert.

In der Münchner Zeitung t.z. sagte er, dass er nur die Leute gemeint habe, die einfach das Geld kassieren und gar kein Job haben wollen.

Er habe nicht die Leute gemeint, die sich wirklich anstrengen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WM2006
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Aussage
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen steigern Überschuss massiv
"Mafiapraktiken": US-Energiekonzern verklagt Greenpeace auf 300 Millionen Dollar
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?