23.04.02 13:53 Uhr
 1.135
 

Kofler gibt Premiere noch vier Monate

In einem n-tv Interview nannte Kofler einen Zeitraum von 12-16 Wochen, in dem neue Investoren für Premiere gefunden sein müssen. Das Interview wird heute Abend in der Sendung 'Maischberger' ausgestrahlt.

Als möglicher Investor könnte sowohl der Bertelsmann-Konzern als auch die Deutsche Telekom fungieren. Gespräche mit Letzterer wollte Kofler weder bestätigen noch dementieren.

Die Verhandlungen mit neuen Investoren laufen bereits seit mehreren Wochen. Was den hochverschuldeten Pay-TV Sender am meisten belastet, sind die teuren Filmbezugsverpflichtungen gegenüber Hollywood.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Twister5151
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Monat, Premier, Premiere
Quelle: www.digitv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?