23.04.02 13:40 Uhr
 82
 

Superstar Beckham: Sexverzicht und Geisterheiler sollen Fuß heilen

In seinem letzten Champions League Spiel brach sich der englische Nationalspieler Beckham den Mittelfußknochen. Die ganze Nation rätselt seit dem, wie wohl der gebrochene Fuß des Fußballstars heilen könnte, so dass er an der WM teilnehmen kann.

Uri Geller, der bekannte israelische Gabelverbieger, versuchte es mit der Aufforderung, die Leser der 'Sun' sollen ihre Hände auf sein Bild legen. Aber auch das half nichts.

Andere Experten raten zum Sexverzicht, da dieser Beckhams Kräfte für die Heilung schone. Ein weiterer Vorschlag war eine angebliche Geistheilerin.

Man darf gespannt sein, ob es hilft. Das erste Spiel gegen Schweden ist am 2. Juni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Beckham, Superstar, Geist, Fuß
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN