23.04.02 13:25 Uhr
 5
 

ComROAD: Zwischenergebnis der Sonderprüfung

Die ComROAD AG meldete am Dienstag, dass die mit der Sonderprüfung betraute Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner hinsichtlich der Umsätze der Gesellschaft über die VT Electronics Ltd. in den Geschäftsjahren 1998 bis 2000 folgendes vorläufiges Zwischenergebnis vorgelegt hat.

Im Geschäftsjahr 1998 wurden von den im Jahresabschluss zum 31.12.1998 ausgewiesenen Umsätzen in Höhe von 4,567 Mio. DM 63 Prozent bzw. 2,860 Mio. DM über VT Electronics abgewickelt. Im Geschäftsjahr 1999 wurden von den ausgewiesenen Umsätzen von 20,019 Mio. DM 86 Prozent bzw. 17,180 Mio. DM über VT Electronics abgewickelt. In 2000 wurden von den ausgewiesenen Umsätzen von 85,803 Mio. DM nach Rödl & Partner 97 Prozent bzw. 83,264 Mio. DM über VT Electronics abgewickelt.

Rödl & Partner weisen darauf hin, dass auch für diese Jahre keine Anhaltspunkte gefunden werden konnten, dass tatsächlich Geschäfte mit dieser Firma ausgeführt wurden und diese Gesellschaft zu irgendeinem Zeitpunkt existierte.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sonde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?