23.04.02 12:28 Uhr
 4
 

Dürr: Zahlen für 2001, Ausblick auf 2002

Die Dürr AG lud am Dienstag zu ihrer Bilanzpressekonferenz ein und gab einen Einblick in ihre Geschäftszahlen.

Der Stuttgarter Technologiekonzern verbesserte demnach im Geschäftsjahr 2001das operative Ergebnis EBITDA um 17 Prozent auf 135,3 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erreichte mit 47,3 Mio. Euro ein Plus von 13 Prozent. Der konsolidierte Konzernumsatz wuchs im Geschäftsjahr 2001 um 7,8 Prozent auf 2,201 Mrd. Euro. Der Jahresüberschuss verbesserte sich um 39 Prozent auf 24,7 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie wiederum verbesserte Dürr auf 1,73 Euro, so dass Vorstand und Aufsichtsrat der Dürr AG der Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende in Vorjahreshöhe von 1,10 Euro je Aktie vorschlagen werden.

Für das Geschäftsjahr 2002 geht Dürr, insbesondere in der ersten Jahreshälfte, von einer verhaltenen Konjunkturentwicklung aus. Die aktuelle Projektsituation ist auch unter Berücksichtigung der allgemeinen Unsicherheiten insgesamt positiv, vor allem in Europa und China. Man erwartet daher aus heutiger Sicht, dass Auftragseingang und Umsatz des Dürr-Konzerns im Geschäftsjahr 2002 in der Größenordnung des Vorjahres liegen. Beim Ergebnis soll vor Restrukturierungseffekten wieder das Niveau von 2001 erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?