23.04.02 12:04 Uhr
 421
 

Kriegsverbrecher stellt seine Komödie vor

In Belgrad stellte Karadzic sein neues Stück 'Die Situation, eine leichte Komödie', vor. Karadzic wird immer noch vom Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gesucht.

Bereits seit 1999 arbeitete Karadzic an der Komödie, die jetzt von seiner Frau an den Belgrader Verlag geliefert wurde.

Karadzic, der schon 2 Literaturpreise bekommen hat, ist in seinem Land als Autor bekannt.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krieg, Komödie, Kriegsverbrecher
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?