23.04.02 11:59 Uhr
 127
 

Mini-Computer für die Jackentasche soll den Desktop-PC ablösen

Ein Mini-Gerät Namens 'Ultra- Computer' der Firma 'Oqo' mit den Abmessungen eines Taschenbuchs, soll dem Desktop-Pc zu Hause Konkurrenz machen.

So lässt es sich z.B. zu Hause mit einer Tastatur und einem größeren Bildschirm verbinden und stellt somit einen Windows-XP-Computer für die Jackentasche dar.

Die Merkmale sind ein Ein- Gigahertz-Crusoe-Prozessor von Transmeta und Windows XP Professional als Betriebssystem, 256 MB RAM und eine Festplatte mit zehn Gigabyte. Die Abmessungen belaufen sich auf 13 mal 7,5 Zentimeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Computer, Mini, Desktop, Jacke, Desktop-PC
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?