23.04.02 11:52 Uhr
 1
 

Serono veröffentlicht Rückgang des Nettogewinns

Das Biotech-Unternehmen Serono S.A. konnte im ersten Quartal seinen Umsatz um 10,4 Prozent auf 313,5 Mio. Dollar steigern. Dabei erhöhte sich allein der Umsatz des Multiple Sklerose Medikaments Rebif um 45,7 Prozent auf 115,3 Mio. Dollar.

Der Nettogewinn verringerte sich gleichzeitig um 3,5 Prozent auf 69,5 Mio. Dollar. Dennoch hält das Unternehmen an seiner Prognose für das Gesamtjahr mit einem Gewinnwachstum von 15,0 bis 17,0 Prozent fest.

Die Aktien fielen um 2,15 Prozent und schlossen bei 910,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückgang
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?