23.04.02 11:31 Uhr
 4
 

Splendid berücksichtigt Kirch-Insolvenz im Jahresabschluss 2001

Die Splendid Medien AG wird in ihrem für das Geschäftsjahr 2001 vorgelegten Jahresabschluss mögliche Auswirkungen des Insolvenzantrages der Kirch Media GmbH & Co. KGaA berücksichtigen. Auf Forderungen an die Kirch Media zum Bilanzstichtag 2001, die bis zum 22. April 2002 noch nicht bezahlt wurden (5,4 Mio. Euro brutto) nimmt Splendid Wertberichtigungen in der Höhe von 20 Prozent (1,0 Mio. Euro) vor. Zudem werden latente Steuern, die auf steuerliche Verluste des Jahres 2001 gebildet wurden, von 11,6 auf 6,8 Mio. Euro reduziert.

Der Umsatz der Splendid Gruppe bleibt unverändert bei 69,4 Mio. Euro. Aufgrund der vorgenommenen Wertberichtigungen gegenüber dem am 29. März angekündigten Jahresergebnis 2001 verändert sich das EBITDA von 52,6 auf 51,6 Mio. Euro, das EBIT von -11,1 auf -12,1 Mio. Euro und der Konzern-Jahresfehlbetrag von -2,9 auf -8,7 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie liegt damit bei -0,98 Euro je Aktie.

Die Bilanzsumme verändert sich aufgrund der Wertberichtigung von 99,8 auf 93,9 Mio. Euro. Das Eigenkapital von Splendid beträgt zum Bilanzstichtag 2001 71,1 Mio. Euro. Damit liegt die Eigenkapitalquote bei 75,7 Prozent. Der operative Cash-Flow zum Bilanzstichtag 2001 liegt unverändert bei 26,3 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Insolvenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?