23.04.02 11:31 Uhr
 4
 

Splendid berücksichtigt Kirch-Insolvenz im Jahresabschluss 2001

Die Splendid Medien AG wird in ihrem für das Geschäftsjahr 2001 vorgelegten Jahresabschluss mögliche Auswirkungen des Insolvenzantrages der Kirch Media GmbH & Co. KGaA berücksichtigen. Auf Forderungen an die Kirch Media zum Bilanzstichtag 2001, die bis zum 22. April 2002 noch nicht bezahlt wurden (5,4 Mio. Euro brutto) nimmt Splendid Wertberichtigungen in der Höhe von 20 Prozent (1,0 Mio. Euro) vor. Zudem werden latente Steuern, die auf steuerliche Verluste des Jahres 2001 gebildet wurden, von 11,6 auf 6,8 Mio. Euro reduziert.

Der Umsatz der Splendid Gruppe bleibt unverändert bei 69,4 Mio. Euro. Aufgrund der vorgenommenen Wertberichtigungen gegenüber dem am 29. März angekündigten Jahresergebnis 2001 verändert sich das EBITDA von 52,6 auf 51,6 Mio. Euro, das EBIT von -11,1 auf -12,1 Mio. Euro und der Konzern-Jahresfehlbetrag von -2,9 auf -8,7 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie liegt damit bei -0,98 Euro je Aktie.

Die Bilanzsumme verändert sich aufgrund der Wertberichtigung von 99,8 auf 93,9 Mio. Euro. Das Eigenkapital von Splendid beträgt zum Bilanzstichtag 2001 71,1 Mio. Euro. Damit liegt die Eigenkapitalquote bei 75,7 Prozent. Der operative Cash-Flow zum Bilanzstichtag 2001 liegt unverändert bei 26,3 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Insolvenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Nürnbergerin muss drei Jahre in Haft: Mit ihren Kindern nach Syrien gereist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?