23.04.02 11:27 Uhr
 34
 

Renaults Konkurrenzfähigkeit ist nicht überraschend

Button freute sich über das Ergebnis in Imola und auch die anderen Ergebnisse waren zwar nicht zu erwarten, aber die Konkurenzfähikeit ist nicht überraschend. Auch die Test in Barcelona liefen gut und das Auto wird definitiv Konkurenzfähig sein.

Jenson Button hat momentan 4. mit acht Punkten. Sein Team-Kollega Jarno Trulli geht auch wenn er bis jetzt noch keine Punkte hat sehr optimistisch ins nächste Rennen. Er würdigte sogar Buttons Leistung und meinte das er ein sehr gutes Rennen fuhr.

Wichtig war für Renault auch das sie in Imola das erste mal beide Autos die komplette Renndistanz absolviert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derbstyleMc
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Konkurrenz, Renault
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Fußball: Australische Fans zeigen Trainer auf Banner beim Oral-Sex
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?