23.04.02 11:22 Uhr
 8
 

Kamps steigert operativen Gewinn

Der Backwarenhersteller Kamps AG erzielte im ersten Quartal einen konsolidierten Nettoumsatz von 421,6 Mio. Euro. Damit liegt der Umsatz um 2,2 Prozent über dem Vorjahreswert von 412,7 Mio. Euro.

Das operative Ergebnis (EBIT) der Kamps Gruppe erhöhte sich stärker als erwartet um 5,2 Prozent auf 18,3 Mio. Euro, nach 17,4 Mio. Euro im Vorjahr. Der um außerordentliche Faktoren bereinigte Jahresüberschuss fiel von 1,7 Mio. Euro auf 1,4 Mio. Euro.

In Deutschland stieg das Ergebnis bei SB-Backwaren um 9,4 Prozent auf 14,2 Mio. Euro, in Frankreich verbesserte es sich um 42,4 Prozent auf 4,4 Mio. Euro. Im niederländischen SB-Backwarengeschäft greifen die Restrukturierungsmaßnahmen, so dass Kamps dort unter neuem Management wieder profitabel arbeitet.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Backware, Kamps AG
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?