23.04.02 11:22 Uhr
 1
 

POET mit Zahlen für das erste Quartal

Das US-Software-Unternehmen Poet Holdings Inc. teilte am Dienstag mit, dass der Umsatz im ersten Quartal 2002 bei 2,2 Mio. Dollar lag, was einem Rückgang um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der Nettoverlust betrug 2,4 Mio. Dollar nach einem Nettoverlust von 3,6 Mio. Dollar im Vorjahr. Im Bereich der eSupplier Solutions konnte Poet größere Neukunden, darunter auch Mitsubishi Chemical, gewinnen und schloss einen Wiederverkäufervertrag mit ihrem strategischen Partner Deutsche Telekom ab. Obwohl mehrere Projekte im Bereich eSupplier Solutions verschoben wurden, geht man davon aus, einige dieser Projekte im nächsten Quartal abschließen zu können.

Im zweiten Quartal 2002 rechnet die Gesellschaft, die Ende März über liquide Mittel in Höhe von 19,3 Mio. Dollar verfügte, mit einem Umsatz von 2,5-2,7 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?