23.04.02 11:18 Uhr
 3.819
 

Ebay ändert Regeln für Deutschland: Benutzerforen werden zensiert

Nachdem ebay.com bereits vor kurzer Zeit die Regeln für Beiträge in den internen Foren drastisch verschärfte (SSN berichtete), zog jetzt auch die deutsche Niederlassung nach.

Da ebay, Kenntnis vorausgesetzt, haftbar für die Inhalte in ihren Foren ist, liegt die Vermutung nahe, dass sich das Unternehmen vor möglichen Klagen schützen möchte. Deshalb dürfen auch zensierte Diskussionen nicht mehr aufgenommen werden.

Die Regeländerungen erschweren negatives Feedback auch zu enttäuschend verlaufenen Auktionen erheblich. So ist es ab jetzt verboten Inhalte aus privatem Mailverkehr oder 'Flüche, Verunglimpfungen oder Beleidigungen' zu veröffentlichen.


WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, eBay, Regel, Benutzer
Quelle: www.intern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?