23.04.02 11:11 Uhr
 779
 

Massaker: Er wollte Sex und tötete Lesbe, deren Mutter und die Töchter

Der 39-jährige Bauhandwerker David Morris steht vor Gericht und muss sich dort wegen vierfachen Mordes verantworten. Der Staatsanwalt, der die Klage dem Gericht vorbrachte, sagte: 'Dies war nicht nur ein Mord, dies war ein Massaker'.

Weil er Sex wollte, kam er nachts bei der 34-jährigen Lesbe Mandy Power vorbei. Als diese ihm selbigen verweigerte, rastete er aus und brachte Powers, ihre behinderte Mutter und die beiden Töchter mit einer 1,2 Meter langen Eisenstange um.

Um Spuren zu verwischen, legte Morris insgesamt fünf Feuer in dem Haus der Ermordeten.

Zuvor war die ehemalige Liebhaberin Powers beschuldigt worden. Die Vorwürfe gegen die Ex-Polizistin und deren Mann erwiesen sich allerdings als haltlos.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Mutter, Massaker, Lesbe
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?