23.04.02 11:08 Uhr
 131
 

USA vernimmt El Qaeda Kommandeur: Besitzen sie das Wissen zum Atomwaffenbau?

Die Vernehmung des El Qaeda Kommandeurs Abu Zubaydah, der im März in Pakistan gefangengenommen wurde, ergab, dass die Terrororganisation möglicherweise doch in der Lage ist, sogenannte 'schmutzige Bomben' zu bauen.

Der Gefangene, der mittlerweile an die US-Behörden überführt wurde, machte jedoch keine Angaben darüber, ob die Terrororganisation bereits solche Massenvernichtungswaffen produziert hat.

Die amerikanischen Ermittlungsbehörden tun sich schwer, den Wahrheitsgehalt von Zubaydahs Aussagen einzuschätzen. Die Möglichkeit, dass El Qaeda in der Lage ist, Atomwaffen zu konstruieren, wird jedoch nicht von vorneherein ausgeschlossen.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Wissen, Besitz, Atomwaffe, Kommandeur
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?