23.04.02 00:24 Uhr
 66
 

Prinz Charles König erst als Rentner

'Die britische Königin hat in einer Rede zu ihrem 21. Geburtstag (1947) gelobt, ihr ganzes Leben -sei es kurz oder lang - in den Dienst Grossbrittaniens und des Commonwealth zu stellen'. Daran erinnerte ein Sprecher des Königshauses heute in London.

Anlass dieser Erklärung waren Vorschläge einer Gruppe von britischen Wissenschaftlern und Puplizisten (Demos), dass sich Elizabeth II. (76) zugunsten ihres Sohnes Charles (52) zurückziehen solle.

Die Gruppe 'Demos' ist der Meinung, Charles habe sich lange genug auf diese Aufgabe vorbereitet und wäre nun an der Reihe.
Anders sieht es Grossbrittaniens Premier Blair. Einer seiner Sprecher wies auf grossartigen Dienste der Queen für ihr Volk hin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rentner, Prinz, König
Quelle: dpa.azm.zet.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?