22.04.02 22:38 Uhr
 458
 

Eklat bei Außenministertreffen

Bei einem Treffen der Außenminister von zehn Mittelmeer-Anrainerländern und fünfzehn EU-Staaten kam es zu einem Eklat als Israels Vize-Außenminister Melchior eine Rede halten wollte.

Bevor er anfing zu sprechen, verließen die Vertreter der arabischen Länder den Konferenzsaal.

Der spanische Ratspräsident der EU, Piqué, forderte Europäer, Araber und Israelis zu einer dauerhaften Verständigung auf.
Des Weiteren hat Annan eine Kommission zur Klärung der Auseinandersetzung im palästinensischen Flüchtlingslager berufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Außenminister, Eklat, Außen
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?