22.04.02 22:31 Uhr
 44
 

Isländisches Kulturfestival wird vom Kanzler eröffnet

Im Haus der Berliner Festspiele beginnt am morgigen Dienstag, den 23.04.2002, das Festival 'Island hoch'.
Es findet zum 100. Geburtstag des Autors Halldór Laxness statt, der im Jahre 1998 verstarb.

Als Ehrengast erwartet man den isländischen Ministerpräsidenten David Oddsson. Ein Rahmenprogramm mit isländischer Musik soll die Veranstaltung abrunden.
Angefangen von traditioneller Musik bis zum HipHop ist alles vertreten.

Auch Filme von der Insel werden zu sehen sein, weiter sorgen kuriose Einlagen für Unterhaltung.
Bundeskanzler Schröder wird das Festival persönlich eröffnen. Die Veranstaltung dauert bis zum Samstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AlpTraumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Kanzler
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?