22.04.02 22:31 Uhr
 44
 

Isländisches Kulturfestival wird vom Kanzler eröffnet

Im Haus der Berliner Festspiele beginnt am morgigen Dienstag, den 23.04.2002, das Festival 'Island hoch'.
Es findet zum 100. Geburtstag des Autors Halldór Laxness statt, der im Jahre 1998 verstarb.

Als Ehrengast erwartet man den isländischen Ministerpräsidenten David Oddsson. Ein Rahmenprogramm mit isländischer Musik soll die Veranstaltung abrunden.
Angefangen von traditioneller Musik bis zum HipHop ist alles vertreten.

Auch Filme von der Insel werden zu sehen sein, weiter sorgen kuriose Einlagen für Unterhaltung.
Bundeskanzler Schröder wird das Festival persönlich eröffnen. Die Veranstaltung dauert bis zum Samstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AlpTraumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Kanzler
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?