22.04.02 22:28 Uhr
 161
 

Kampf gegen den Krebs zuhause am PC

Auf der Homepage http://www.cancerathope.de kann man sich ein Programm runterladen mit welchem freie Rechnerkapazitäten zur Erforschung eines Krebsmedikamentes genutzt werden.

Übers Internet werden Daten an den heimischen PC geschickt, welche der PC im Hintergrund verarbeitet und an die Server zurückschickt. Es gibt schon über 17.000 Mitglieder, die sich an dem Projekt von Intel beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Süchteln
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kampf, PC, Krebs
Quelle: www.cancerathope.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?