22.04.02 22:26 Uhr
 6
 

Corning mit Verlust im abgelaufenen Quartal, Aktie deutlich im Minus

Der Telekommunikationshersteller Corning präsentierte seine Zahlen zum ersten Quartal und konnte damit die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Der Verlust lag bei 90 Mio. Dollar oder 10 Cents je Aktie nach einem Gewinn von 132 Mio. Dollar oder 14 Cents je Aktie im Vorjahreszeitraum. Analysten erwarteten einen Verlust von 13 Cents je Aktie.

Die Umsätze fielen von 1,9 Mrd. Dollar auf 898 Mio. Dollar. Die Aktie verlor 5,6 Prozent auf 7,0 Dollar. Nachbörslich notiert das Papier bei 5,30 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Quartal, Verlust, Minus
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?