22.04.02 21:35 Uhr
 29
 

Israel: Werden in der Geburtskirche Geiseln gefangen gehalten?

Israelischen Medienberichten ist zu entnehmen, dass es Grund zu der Annahme gibt, dass bis zu 50 Kinder und Jugendliche im Keller der belagerten Geburtskirche in Bethlehem von bewaffneten Palästinensern buchstäblich als Geiseln festgehalten werden.

Eine Jugendlicher, dem heute die Flucht gelungen ist, berichtet, dass die Kinder unter Hunger und Durst zu leiden hätten.
Den ganzen Tag müssten sie sitzen und dürften das Bad jeder nur 5 Minuten benutzen, würden aber ansonsten gut behandelt werden.

Die Bethlehemer Geburtskirche wird seit mehr als einer Woche von israelischen Sicherheitskräften belagert.


WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Geburt, Geisel
Quelle: www.haaretzdaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?