22.04.02 21:35 Uhr
 29
 

Israel: Werden in der Geburtskirche Geiseln gefangen gehalten?

Israelischen Medienberichten ist zu entnehmen, dass es Grund zu der Annahme gibt, dass bis zu 50 Kinder und Jugendliche im Keller der belagerten Geburtskirche in Bethlehem von bewaffneten Palästinensern buchstäblich als Geiseln festgehalten werden.

Eine Jugendlicher, dem heute die Flucht gelungen ist, berichtet, dass die Kinder unter Hunger und Durst zu leiden hätten.
Den ganzen Tag müssten sie sitzen und dürften das Bad jeder nur 5 Minuten benutzen, würden aber ansonsten gut behandelt werden.

Die Bethlehemer Geburtskirche wird seit mehr als einer Woche von israelischen Sicherheitskräften belagert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Geburt, Geisel
Quelle: www.haaretzdaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht