22.04.02 21:30 Uhr
 218
 

Infektionskrankheit Polio in Deutschland ausgerottet

Kinderlähmung (Polio) ist nach einer Mitteilung der 'Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten' in Deutschland ausgerottet.

Bis 2005 sollen Polio und die Pocken weltweit ausgerottet sein.

Hintergrundinformationen: Kinderlähmung (Polio) zählt zu den Viruskrankheiten und verursacht bei den Infizierten Langzeitschäden. 80 Prozent der mit Polio Infizierten trugen als Langzeitschäden Lähmungen davon.


WebReporter: WebWa
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Infektion, Infekt
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chips, Pommes & Co.: EU will krebserregenden Acrylamid-Gehalt reduzieren
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren
Türkei: Chefredakteur der Zeitung "Cumhuriyet" zu Gefängnisstrafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?