22.04.02 20:54 Uhr
 32
 

Kolumbien: erneut Politiker entführt

Wie kolumbianische Nachrichten melden sind Guillermo Gaviria Gouverneur der Provinz Antioquia, der Friedensbeauftragte einer nördlichen Provinz, sowie ein Priester verschleppt worden.

Der Friedensmarsch mit ungefähr 1000 Teilnehmern geriet am Sonntag an eine Strassensperre der FARC (Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens). Eine Delegation mit Vertretern von NGOs ist der Aufforderung zu Verhandlungen mit der FARC gefolgt.

Nach mehreren Stunden kamen sie ohne die drei Entführungsopfer zurück. Die FARC halten bereits 18 Politiker gefangen, unter ihnen die Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt.


WebReporter: morrigain
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Politiker, Kolumbien
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht
Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?