22.04.02 20:54 Uhr
 32
 

Kolumbien: erneut Politiker entführt

Wie kolumbianische Nachrichten melden sind Guillermo Gaviria Gouverneur der Provinz Antioquia, der Friedensbeauftragte einer nördlichen Provinz, sowie ein Priester verschleppt worden.

Der Friedensmarsch mit ungefähr 1000 Teilnehmern geriet am Sonntag an eine Strassensperre der FARC (Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens). Eine Delegation mit Vertretern von NGOs ist der Aufforderung zu Verhandlungen mit der FARC gefolgt.

Nach mehreren Stunden kamen sie ohne die drei Entführungsopfer zurück. Die FARC halten bereits 18 Politiker gefangen, unter ihnen die Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt.


WebReporter: morrigain
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Politiker, Kolumbien
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"
Donald Trump soll über Vize gesagt haben, dass dieser Schwule "aufhängen will"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?