22.04.02 20:22 Uhr
 506
 

Powerline: Internet und Elektrosmog via Stromleitung frei Haus

Die neue Generation des Internets, nämlich das Internet aus der Steckdose in Fachkreisen 'Powerline Communication' (kurz: PLC) genannt birgt immer größer werdene Risiken.
Nach vielen technischen Problemen, tauchen nun auch 'Strahlenprobleme' auf.


Powerline ist ein System zur hochfrequenten Datenübertragung über das Stromnetz. (Internet aus der Steckdose). Durch die hochfrequente Übertragung tauchen jedoch erhebliche Gesundheitsprobleme auf.

Dabei wird giftige, hochfrequente, nichtionisierende Strahlung von Stromleitungen, angefangen bei Hochspannungsleitungen, bis hinunter zu den Kabeln der Nachttischlämpchen abgestrahlt, weil alle diese Leitungen ohne jegliche Abschirmung sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neo2002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Haus, Strom, Elektro, Power
Quelle: www.gigaherz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?