22.04.02 19:23 Uhr
 127
 

Zwölf Millionen Deutsche leiden an Heuschnupfen

Zwölf Millionen Deutsche leiden an Heuschnupfen.
Normalerweise ist Heuschnupfen eine Überabwehrreaktion des Körpers auf die Blütenpollen, dies kommt jedoch eigentlich nicht in so hoher Anzahl vor.


Doch es reagieren immer mehr Menschen allergisch auf ihre Umwelt, nicht nur auf Blütenpollen, sondern auch auf Nahrungsmittel und anderes.


Es kursieren einige Theorien, dass die steigende Anzahl der Allergiker auf die sich verschlimmernde Lage der Umweltverschmutzung zurückführen lässt.
Aber auch eine Unterforderung des Immunsystems durch Impfungen wurde genannt, Rauchen ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TightMarijuanaSmoker
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Million
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?