22.04.02 17:37 Uhr
 225
 

Handygeklingel: Briten komponieren daraus eine Symphonie

Die beiden britischen Künstler Marcus Moore und Simon Turner wollen jetzt unter Zuhilfenahme von Handys eine Symphonie komponieren. Die Töne für das Stück werden die Klingeltöne der Mobilfunktelefone liefern.

Das 'SIM-phone-ya' genannte Stück soll auf einem Musikfestival im Sommer auf 30 Handys uraufgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Handy, Brite, Symphonie
Quelle: www.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert