22.04.02 15:22 Uhr
 1
 

HCA steigert Gewinn um 12 Prozent

Die HCA Inc., die größte Krankenhauskette in den USA, meldete am Montag, dass ihr Gewinn im ersten Quartal um 12 Prozent gestiegen ist, was auf einen höheren Umsatz pro Patient zurückzuführen ist.

Der Nettogewinn nach Einmaleffekten belief sich auf 385 Mio. Dollar bzw. 74 Cents pro Aktie nach 343 Mio. Dollar bzw. 62 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Sonderbelastungen lag der Gewinn bei 396 Mio. Dollar bzw. 76 Cents pro Aktie gegenüber 348 Mio. Dollar bzw. 63 Cents pro Aktie. Analysten hatten mit einem Gewinn von 72 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz im Quartal erhöhte sich von 4,50 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 4,87 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!