22.04.02 12:28 Uhr
 23
 

Zweitligist Reutlingen kurz vor dem Aus - Lizenzverweigerung droht

Wird der SSV Reutlingen in der nächsten Saison doch nicht in der zweiten Liga spielen? Denn es scheint so, dass Reutlingen keine Lizenz bekommen wird.

Bis zum 30.Juni müssen die Reutlinger 450.000 bis 500.000 Euro nachzahlen. Wenn sie das nicht schaffen, bekommen sie keine Lizenz.

Reutlingens Präsident Dieter Winko meinte: 'Dem Verein ist von einer Lizenzverweigerung nichts bekannt. Und ich bin vorab auch von niemand informiert worden'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aus, Lizenz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?