22.04.02 12:05 Uhr
 78
 

Leiche einer Frau gefunden - ist sie die vermisste Architektin?

Ein Wanderer hat im norwegischen Sandermosen am Wochenende mit großer Wahrscheinlichkeit die Leiche einer seit Anfang April vermissten jungen Frau gefunden. Ihr Verschwinden hatte enormes Aufsehen erregt und zu einer wochenlangen Suchaktion geführt.

Die 28-jährige Architektin wollte am Tag ihres Verschwindens unter anderem ein Fitnessstudio besuchen, wo sie jedoch nie ankam. Zuletzt wurde sie in einem Ladengeschäft im Zentrum Oslos gesehen, seither fehlte von ihr jede Spur (SSN berichtete).

Wie die Polizei mittlerweile mitteilte, wurde die Familie der Architektin inzwischen benachrichtigt. Die Polizei wollte jedoch noch keine Angaben darüber machen, ob der Tod durch Fremdeinwirkung herbeigeführt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Leiche, Architekt
Quelle: www.aftenposten.no

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?