22.04.02 11:12 Uhr
 602
 

Die meisten Deutschen stehen auf hemmungsloses Stöhnen im Bett

Die Mehrzahl der Deutschen steht darauf, wenn ihr Partner beim Sex hemmungslos stöhnt oder sogar schreit - 64 Prozent finden dies anregend. Das hat die Zeitschrift 'P.M.' mittels einer repräsentativen Umfrage für ein Sonderheft herausgefunden.

Obszöne Worte beim Sex sind hingegen verpöhnt - zwei Drittel empfinden 'Dirty Talk' als wenig stimulierend. Bei den Katholiken und Frauen liegt der Anteil diesbezüglich gar bei drei Viertel der Befragten.

Die Mehrzahl der Frauen legt beim Sex Wert darauf, dass der Partner gut riecht. Männer hingegen wünschen den verstärkten Einsatz der Hände und der Zunge. Beide Geschlechter aber meinen: Sexwünsche sollte man gegenüber dem Partner offen äußern können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dosenbier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Bett
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?