22.04.02 11:12 Uhr
 602
 

Die meisten Deutschen stehen auf hemmungsloses Stöhnen im Bett

Die Mehrzahl der Deutschen steht darauf, wenn ihr Partner beim Sex hemmungslos stöhnt oder sogar schreit - 64 Prozent finden dies anregend. Das hat die Zeitschrift 'P.M.' mittels einer repräsentativen Umfrage für ein Sonderheft herausgefunden.

Obszöne Worte beim Sex sind hingegen verpöhnt - zwei Drittel empfinden 'Dirty Talk' als wenig stimulierend. Bei den Katholiken und Frauen liegt der Anteil diesbezüglich gar bei drei Viertel der Befragten.

Die Mehrzahl der Frauen legt beim Sex Wert darauf, dass der Partner gut riecht. Männer hingegen wünschen den verstärkten Einsatz der Hände und der Zunge. Beide Geschlechter aber meinen: Sexwünsche sollte man gegenüber dem Partner offen äußern können.


WebReporter: Dosenbier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Bett
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?