22.04.02 11:04 Uhr
 246
 

"Barbier von Sevilla" - Buh- und Bravorufe bei Premiere

Berlin: In der Komischen Oper gab es am Samstag die Premiere der modernen Version des 'Barbier von Sevilla'. Regisseur Daniel Slater versuchte mit Gags und dem Einsatz der GSG 8, dass Publikum zu begeistern.

Dies gelang aber nicht hundertprozentig. Buhrufe und Bravos des Publikums waren etwa gleichstark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Augenkrebs
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Barbie, Sevilla, Buh
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reformationsbotschafterin Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?