22.04.02 10:09 Uhr
 1.643
 

Kinderpornografie: Japan will jetzt durchgreifen

Erst seit 1999 ist in Japan die Verbreitung von Kinderpornografie verboten. Nun will man auch den Verbreitungsweg über das Internet in Japan unter Strafe stellen.

Mit dem Gesetz 1999 war die Verbreitung über das Internet noch nicht unter Strafe gestellt, was man jetzt ändern will. Japan gilt immer noch als das Land, das weltweit die meisten Kinderpornos über das Netz verbreitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Augenkrebs
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Japan, Kinderporno
Quelle: www.newsbyte.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linke dagegen, NPD staatliche Finanzhilfen zu streichen
Grüne haben in Urwahl Spitzenkandidaten für Bundestagswahlkampf gewählt