22.04.02 08:00 Uhr
 4.336
 

Neue Gesetze gegen Hacker - So schnell waren sie noch nie im Knast

Die neue Vorlage zum Strafrecht 2002 liegt seit einigen Tagen zur Begutachtung bereit. In ihm wird unter anderem im Paragraph '118a StGB' gegen Hacker vorgegangen.

Für bloßes Betreten eines geschützen Bereiches gibt es bis zu sechs Monaten Freiheitsstrafe. Richtet man z.B. einen Schaden über 40.000 Euro an, muss man mit bis zu fünf Jahren Haft rechnen.

Auch die sogenannten 'White Hats', die einen Administrator über eine Sicherheitslücke auf ihrem Server benachrichtigen und dabei geschützte Seiten betreten, machen sich somit strafbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oliver@Home
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Hacker, Gesetz
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?