22.04.02 07:16 Uhr
 25
 

IRAN: Praesident Chatami wird sein Amt an einen Vertrauten weitergeben

Der frühere Kulturminister Ataollah Mohadscherani soll das Amt 2005 übernehmen, wodurch im Iran Chatamis eingeleiteter Reformkurs weitergeführt werden soll. Als Nachfolge-Kandidat wurde er von der regierenden IIPF-Partei nominiert.

Konservative Kräfte hatten Mohadscherani 2000 aus dem Amt gedrängt, weil er sich für eine freie Presse eingesetzt hatte. Er leitet das Zentrum für 'Dialoge der Zivilisationen', eine aussenpolitische Initiative Chatanis.

Weil er sich aber füer einen kritischen Dialog mit den USA einsetzt,ist er bei der konservativen Geistlichkeit unbeliebt. Im Juni 2001 wurde Chatani für eine zweite Amtszeit gewählt und hat 2005 keine Möglichkeit zur Wiederwahl mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tucano
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
SPD-Chef Sigmar Gabriel: AfD ist Fall für den Verfassungsschutz
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit 1991 sind in Deutschland mindestens 289 Obdachlose erfroren
Stephen Gaghan übernimmt Regie und Drehbuch beim The Division Film
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?