22.04.02 07:07 Uhr
 13
 

Neue Galerie im Londoner Victoria & Albert Museum

Mit einer Ausstellung interessanter Stücke der Mailänder Möbelmesse eröffnete das V&A am Sonntag seine durch den Architekten Gareth Hoskins neu gestaltete Galerie 'Contemporary Space'.

In dieser sollen die zeitgenössischen Teile des Fundus gezeigt werden, bis der Neubau 'Spirale' als zukünftiges Heim für modernes Design, Handwerk, Mode, Fotografie, Architektur und graphische Künste aus aller Welt fertiggestellt sein wird.

Die Ausstellung 'Milan In A Van' wird bis zum 9. Juni zu sehen sein und umfaßt sowohl Arbeiten internationaler Firmen als auch individueller Designer wie z.B. der Gebrüder Bourellec, Matali Crassets, Norway Says' und Pia Wallens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Museum, Galerie
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?