21.04.02 22:18 Uhr
 1.528
 

Intel: nach MMX, SSE und SSE2 kommt jetzt PNI

Die wohl nächste Einheit von zusätzlichen Befehlen in der nächsten CPU-Generation wir wohl 'Prescott New Instructions' heißen.
Damit soll vor allem 'HyperThreading' verbessert werden, die zwei CPU-Kerne in einem CPU simuliert.

Ob Intel 'PNI' zum lizenzieren frei gibt, ist jedoch noch nicht klar.
AMD wird sie wohl auch nicht benötigen, da man dort die Integrierung zweier echter Kerne in einer CPU Intels Lösung vorzieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fünf Tipps für Caravaning in der Schweiz
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?