21.04.02 22:16 Uhr
 111
 

Pferde gingen durch. Traumhochzeit endete im Krankenhaus.

Es sollte ein ganz besonderer Tag für Manuela (30) und Christoph (38) aus Steilshoop (Hamburg)werden.
Eine Traumhochzeit mit Kirche, weißer Hochzeitskutsche und vielen Gästen.
Bis zum Jawort klappte alles wie geplant.

Mit Rosen geschmückt und Schimmeln stand die Kutsche vor der Kirche und die Gäste jubelten als das Brautpaar losfuhr.
Nach 1 km endete der Traum, die Pferde gingen durch und die Kutsche kippte um. Kutscher und Bräutigam konnten noch abspringen.

Die Braut wurde unter der Kutsche eingeklemmt. Mit dem Krankenwagen ging es dann für die schwerverletzte Braut weiter in eine Klinik.
Im Sommer soll nachgefeiert werden und dann wirds wohl auch was mit der jetzt stornierten Traumreise nach Ägypten.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Traum, Pferd
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?