21.04.02 22:10 Uhr
 49
 

Vorsicht vor alten Kosmetika

Laut dem gesundheitspilot.de werden auch Kosmetika alt. Läßt sich dies aber nicht so ohne Weiteres feststellen. Meistens findet man keine Angaben zum Verfalldatum.

Der Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse gibt jetzt den Verbrauchertip, dass ungeöffnete Kosmetika mindestens 2 1/2 Jahre haltbar sein müssen.

Geöffnete Produkte die weniger Konservierungsstoffe beinhalten, werden im geöffnetem Zustand schneller ranzig, so z. Bsp. Babypflegeprodukte oder natürliche Cremes.
Ganz empfindlich sind Haarfärbemittel und Kosmetikampullen.


WebReporter: grinsebiene
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vorsicht, Kosmetik, Kosmetika
Quelle: www.gesundheitspilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?