21.04.02 22:10 Uhr
 49
 

Vorsicht vor alten Kosmetika

Laut dem gesundheitspilot.de werden auch Kosmetika alt. Läßt sich dies aber nicht so ohne Weiteres feststellen. Meistens findet man keine Angaben zum Verfalldatum.

Der Verband der Vertriebsfirmen Kosmetischer Erzeugnisse gibt jetzt den Verbrauchertip, dass ungeöffnete Kosmetika mindestens 2 1/2 Jahre haltbar sein müssen.

Geöffnete Produkte die weniger Konservierungsstoffe beinhalten, werden im geöffnetem Zustand schneller ranzig, so z. Bsp. Babypflegeprodukte oder natürliche Cremes.
Ganz empfindlich sind Haarfärbemittel und Kosmetikampullen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grinsebiene
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vorsicht, Kosmetik, Kosmetika
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN