21.04.02 20:09 Uhr
 21
 

Italien: Inter verteidigt trotz Remis die Führung - Ronaldo trifft

Inter Mailand hat trotz des 2:2-Unentschiedens beim Aufsteiger AC Chievo Verona den ersten Platz in der Serie A verteidigt. Mit 66 Punkten liegen die Mailänder nur noch einen Punkt vor Juventus Turin, das beim FC Piacenza mit 1:0 gewann.

Inter lag durch die Tore von Dalmat (46.) und Ronaldo (60.) mit 2:1 in Führung als Cossato in der Nachspielzeit den glücklichen Ausgleichstreffer für Chievo, die weiterhin mit 51 Punkten den vierten Platz belegen, markierte.

Der AS Rom liegt nur mit 64 Punkten auf dem dritten Rang, nachdem die Römer gegen den AC Mailand nicht über ein 0:0-Remis hinauskamen und zwei wichtige Punkte im Titelkampf verloren.
Fünfter ist nun Lazio Rom, die den FC Bologna mit 5:4 bezwangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Führung, Ronaldo
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?