21.04.02 17:09 Uhr
 111
 

Bodewig weiterhin für Sonntagsfahrverbot

Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig (SPD) hat sich gegen Pläne der EU ausgesprochen, das deutsche Lkw-Sonntagsfahrverbot abzuschaffen.
Der Minister sagte, dass sich dieses System bewährt hätte und nicht abgeschafft werden darf.

Auch der ADAC ist gegen eine Aufhebung dieses Gesetztes, da ein rapider Anstieg der Unfallzahlen befürchtet wird.

Das Fahrverbot gilt zurzeit noch in 5 europäischen Ländern und konnte wegen deren Widerstand von der EU noch nicht ausgehebelt werden.


WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sonntag
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?