21.04.02 17:04 Uhr
 300
 

Blair: Saddam Hussein Gefahr für die Welt

In einem Interview mit der BBC am heutigen Tag erklärte Tony Blair, britischer Premierminister, dass der Irak über Massenvernichtungswaffen verfügt. Die Beweise dafür seien erdrückend.

Es würden alle Möglichkeiten beraten, um auf diese Gefahr zu reagieren, so Blair. Entscheidungen seien jedoch noch nicht gefallen.

Blair unterstüzt die harte Haltung des amerikanischen Präsidenten gegenüber dem Irak. Hingegen haben 150 britische Parlamentsabgeordnete ihre Sorge um einen möglichen Militäreinsatz im Irak in einem Papier zur Geltung gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Gefahr
Quelle: www.thesundaymail.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen
Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
AfD zu Terror in Barcelona: "Willkommenskultur setzt unseren Frieden aufs Spiel"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?