21.04.02 17:04 Uhr
 300
 

Blair: Saddam Hussein Gefahr für die Welt

In einem Interview mit der BBC am heutigen Tag erklärte Tony Blair, britischer Premierminister, dass der Irak über Massenvernichtungswaffen verfügt. Die Beweise dafür seien erdrückend.

Es würden alle Möglichkeiten beraten, um auf diese Gefahr zu reagieren, so Blair. Entscheidungen seien jedoch noch nicht gefallen.

Blair unterstüzt die harte Haltung des amerikanischen Präsidenten gegenüber dem Irak. Hingegen haben 150 britische Parlamentsabgeordnete ihre Sorge um einen möglichen Militäreinsatz im Irak in einem Papier zur Geltung gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Gefahr
Quelle: www.thesundaymail.news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?