21.04.02 16:39 Uhr
 21
 

Chancen für Verschüttete am Montblanc werden geringer

Suchmannschaften haben heute am Montblanc weiter nach vier unter Eismassen liegenden Skifahrern gegraben. Die vier Skifahrer waren am Vortag in 4000 Metern über Meeresspiegel von einer Eislawine begraben worden.

Da sich die Wetterlage etwas verbesserte,
kann man nun mit Sondergeräten die Suche fortsetzen. Für die drei Österreicher und den Franzosen schwinden die Chancen, lebend gefunden zu werden.


Ein bisher geretteter Österreicher überlebte die Lawine, indem er in einer Berghütte Schutz suchte.


WebReporter: grinsebiene
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chance, Montblanc, Verschüttet
Quelle: www20.wissen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?